Leutschacher Kachelofenhersteller Werkstätte für Keramik
zurück Kachelofenkennung 10/00

moderner Ofen verputzt



Die Technik:

Dieser Kachelofen wird von der Rückseite aus mit einem sogenannten Holzbrandheizkessel Leda "Diamant H 200 W" beheizt.

Dabei hat man die Wahl entweder die Hauptleistung der Feuerung über einen Pufferspeicher in den Heizwasserkreislauf einzuspeisen oder den gußeisernen Nachheizkasten im Kachelofen zu beheizen.

Der Heizeinsatz hat eine Gesamtleistung von 15kw, davon eine Wasserwärmeleistung von 6-10kw

Der Abbrand wird über die elektronische Abbrandsteuerung "Ledatronic" optimal gesteuert.

Dieser verputzte moderne Ofen steht in Bad Tölz.


Die Keramik:

Die Keramik ind der verputzten Fläche ist in einem matten Dunkelblau glasiert.

Die unterschiedlichen Simsprofile betonen die einzelnen Baukörper des Ofen

Die Sitzbankrücklehne wurde mit Rillen strukturiert.

Skizze eines modernen Ofen gemauert und verputzt, Holzofen geamuert und verputzt, Kaminofen in Bad Tölz
Die Größe:

Dieser Kachelofen hat eine Grundfläche von ca. 120cm in der Tiefe und 190cm in der Breite.
Die Gesamthöhe beträgt ca. 180cm.


Natürlich läßt sich der Ofen in jede gewünschte Größe abändern und den baulichen Gegebenheiten anpassen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Kachelofen haben, rufen Sie mich einfach an: 08092/4516 und sagen Sie mir die Kachelofenkennung (steht ganz oben). Als gelernter Ofensetzer und Keramikermeister werde ich gerne Ihren Fragen beantworten.